Lied des Monats März: freiTöne 105

Manches Holz

1. Manches Holz ist schon vermodert, manches Holz ist frisch geschlagen. Bei dem Kreuz, mit Blick zum Himmel sammeln sich in diesen Tagen Splitter der Erinnerung, Trauer, die wir in uns tragen.

2. Mancher Zorn ist längs erloschen, mancher Zorn bringt neue Fragen bei dem Kreuz, mit dem Blick zum Himmel lodern auf in diesen Tagen Funken der Erinnerung, aus der Asche neue Klagen.  

3. Manches Wort schweigt in der Seele, manches Wort führt laute Klagen bei dem Kreuz, mit Blick zum Himmel werden laut in diesen Tagen Fetzen der Erinnerung, Schrecken, die noch Wunden schlagen.

4. Mancher Trost ist tief verborgen, mancher Trost will Hoffnung wagen, bei dem Kreuz, mit Blick zum Himmel leuchten auf in diesen Tagen Träume der Erinnerung, Gottes Worte, die uns tragen.

Text: Ilona Schmitz-Jeromin, Musik: Martina Pohl